• Banner_01.jpg
  • Banner_02.jpg
  • Banner_03.jpg
  • Banner_04.jpg
  • Banner_05.jpg
  • Banner_06.jpg
  • Banner_07.jpg
  • Banner_08.jpg
  • Banner_09.jpg
  • Banner_10.jpg
  • Banner_11.jpg
  • Banner_12.jpg
  • Banner_13.jpg
  • Banner_14.jpg
  • Banner_15.jpg

 

Hersteller:
Manufacturer
Hänsch                 Modell:
Model
Movia-B          
Varianten:
Different versions
Blitzkennleuchte (Einzelblitz)
                Reflektor:
Reflector
                 
Antrieb:
Drive
Elektronik                 Stromanschluss:
Power connection
12 Volt DC                
Leuchtmittel
Blub
Blitzröhre                 Farben:
colors
blau          
Maße:
size
12,8 x 14,5 cm           Gewicht:
Weight

1,00 kg

 

 

 

 

 

Norm:
Standard

Typ C

                Befestigung:
Mounting

Magnetmontage

 

 

 

 

 

Baujahr von/bis:
built from / to
                                     
Beschreibung:
Description

Neben der allseits bekannten Movia-D gibt auch die weniger bekannte Blitzkennleuchte Movia-B von Hänsch. Trotz des ähnlichen Namens unterscheiden sich die beiden Kennleuchten in einigen Punkten. Zunächst fällt auf, dass die Movia-B im Vergleich mit einer Movia-D etwas niedriger ist. Während der Sockel der Movia-D aus Aluminium ist, wurde das Gehäuse der Movia-B aus Plastik gefertigt. Aber das sind noch nicht alle Unterschiede. Auch die Magnetbefestigung unterscheidet sich. Die Movia-B wird von einem Ringmagneten auf dem Dach gehalten, welcher identisch mit dem der Hänsch Typ 09 ist. Bei der Movia-D sind es drei gummierte Magnetfüße. Beide Kennleuchten haben eine Blitzelektronik verbaut, es wird kein externes Steuergerät benötigt. Aber auch hier gibt es einen Unterschied, die Elektronik der Movia-B erzeugt Einzelblitze und die der Movia-D Doppelblitze. Die Blitzröhre der Movia-B ist verlötet und sollte nur von Fachleuten getauscht werden. Bei der Movia-D wird eine steckbare Blitzröhre verwendet.

Sehen Sie hier, die Entwicklung der Magnetkennleuchte im Hause Hänsch

Besonderheit:
Peculiarity
 

 

  99-290 - Hänsch - Movia B