• Banner_01.jpg
  • Banner_02.jpg
  • Banner_03.jpg
  • Banner_04.jpg
  • Banner_05.jpg
  • Banner_06.jpg
  • Banner_07.jpg
  • Banner_08.jpg
  • Banner_09.jpg
  • Banner_10.jpg
  • Banner_11.jpg
  • Banner_12.jpg
  • Banner_13.jpg
  • Banner_14.jpg
  • Banner_15.jpg
Hersteller:
Manufacturer
Hella Modell:
Model
RTK 4 S/L
Notarzt

Varianten:
Different versions
Warnbalken Reflektor:
Reflector
Parabolspiegel
Antrieb:
Drive
Riemenantrieb Stromanschluss:
Power connection
12 Volt DC
Leuchtmittel
Blub
H1 Farben:
colors
Blau
Maße:
size
106,0 x 18,0 x 30,0 cm Gewicht:
Weight

15,40 kg

Norm:
Standard
Typ D  Befestigung:
Mounting

Aufbaumontage

Baujahr von/bis:
built from / to
Beschreibung:
Description

Die RTK4 ist der erste Dackbalken von Hella, in dem Anhaltesignalgeber (kurz ASG) oder Notarzt-Infosignalgeber (ISG) verbaut wurden. Natürlich waren die Lautsprecher weiterhin im Balken, zusammen mit dem Sondersignalverstärker verbaut. Es war des weiteren noch möglich eine Halterung für ein Aufsteckrohr im Balken verbauen zu lassen. Auf dieses Aufsteckrohr konnte dann eine Aufsteckkennleuchte gesetzt werden. So konnte bereits auf weiter Entfernung eine Gefahr erkannt werden. 1986 ging die RTK4 in Serie und 1995 wurde sie von der RTK6 abgelöst, die noch mehr Ausstattungsmöglichkeiten verfügte.

Besonderheit:
Peculiarity

 

 

 

99-041
bild in bearbeitung Hella - RTK 4 S/L Hella - RTK 4 S/L Hella - RTK 4 S/L Lautsprecher Hella - RTK 4 S/L
 Bedieneinheit
BE
Drehspiegeleinheit
KL-DC
Verstärker / Tonbaustein Lautsprecher vorne
LSP-V
Anhaltesignalgeber
ASG-GL
      bild in bearbeitung
      Fahrzeugbild